1



Werden Sie Unterstützer von LOKAL - EINFACH GENIAL!

download Unternehmer

download Privatpersonen



Initiative LOKAL - EINFACH GENIAL! löst Tu’s hier ab

Die Initiative Tu’s hier modernisiert ihr Image und stellt sich komplett neu auf. Nicht der erhobene Zeigefinger soll Menschen in der Region bewegen, ihr Geld im regionalen Wirtschaftskreislauf zu investieren, sondern vielmehr steht die bewusste Entscheidung des Kunden, Unternehmers oder der Privatperson im Vordergrund. Die Menschen sollen sich mit ihrer Region identifizieren und erkennen, was ihre Region zu bieten hat.

Der neue Untertitel fairgleichen, fairhandeln, fairkaufen bietet Anlass für Händler, Produzenten und Konsumenten, das eigene Ein- und Verkaufsverhalten zu überdenken. Mit diesem neuen Leitspruch möchten wir das Wir-Gefühl in unserer Region stärken.

Tu’s hier war in den Köpfen angekommen, man redete darüber und handelte danach. LOKAL – EINFACH GENIAL! will nahtlos an den Erfolg der Initiative anknüpfen, die 2005 ins Leben gerufen wurde. Mit LOKAL – EINFACH GENIAL! soll die Botschaft weitergetragen werden. Von einem starken regionalen Wirtschaftskreislauf profitieren alle. Jeder kann etwas dafür tun, dass durch regionale Wirtschaftskreisläufe ein Mehrwert für die Region entsteht.

Die Akteure, die die neue Initiative im E-Werk Eschwege vorgestellt haben, verstehen sich als Impulsgeber und Netzwerker. Sie wollen weitere Akteure der Region mitnehmen. LOKAL – EINFACH GENIAL soll zum Thema werden. Es soll eine Gemeinschaft entstehen, ein Netzwerk, das die Region ideenreich vermarktet und so die Lebensqualität der Region stärkt.

Der Werra-Meißner-Kreis präsentiert sich auf ungewöhnliche Weise in einer interessanten Kampagne

Statt mit verheißungsvollen Bildern und Werbetexten werden unter dem Motto „In der Mitte von…“ Menschen in Kurzfilmen vorgestellt, die in der Mitte Deutschlands eine Vielzahl an Möglichkeiten vorfinden, um selbstbestimmt ihre privaten und beruflichen Projekte zu verwirklichen. Dabei rücken reale Persönlichkeiten in den Vordergrund, die ihren Lebensmittelpunkt in den Landkreis verlegt haben oder schon seit Generationen dort leben.

Ziel der Kampagne ist es, dieses schöne Stückchen Hessen auch kommunikativ in die Mitte Deutschlands zu rücken und damit Menschen für das Leben im Werra- Meißner-Kreis zu begeistern.

Auftraggeber ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Werra-Meißner-Kreis, die gemeinsam mit den Sponsoren Sparkasse Werra-Meißner (Hauptsponsor), der VRBank Werra-Meißner, dem Regionalausschuss Werra-Meißner der IHK Kassel- Marburg und der Initiative „Tu’s hier“ dieses von der Europäischen Union geförderte Projekt ins Leben gerufen hat.

Prominenter Fürsprecher der Kampagne ist Hubertus Meyer-Burckhardt. Der TVModerator wurde in Nordhessen geboren und fühlt sich bis heute stark mit der Region verbunden.